zurück zur Blogübersicht

alle Beiträge (33) auf Startseite (9) Faktencheck (6) Medien (1) Newsletter (4) Rückblick (3) Termine (13) Wissen (4)

Kategorie: alle Beiträge

  • Kein Wald muss für PV-Anlagen weichen! Brandenburg hat genug alternative Flächen

    Der Solaratlas Brandenburg gibt Auskunft über potentielle Standorte für Freiflächen-PV-Anlagen (FF-PVA). Die Klimaziele der Landesregierung können ohne Waldrodung erreicht werden.

    Weiterlesen…


  • Lindhorst verteilt Werbeblatt – die Bürgerinitiative kommentiert

    Zum Jahreswechsel hat der niedersächsische Investor ein Werbeblatt in die Briefkästen vieler Haushalte der Region verteilt, in welchem er versucht, der Bevölkerung die Vorzüge seiner Planungen schmackhaft zu machen. Es fällt auf, dass es ausschließlich um den geplanten Solarpark geht. Vom Rechenzentrum ist keine Rede mehr und auch das Industrie- & Gewerbegebiet wird nur am […]

    Weiterlesen…


  • NABU fordert Moratorium für Waldumwandlungen

    Walderhalt und Waldaufwertung statt Waldersatz. Der NABU Brandenburg hat sich im Dezember 2022 mit einem Brief an Umweltminister A. Vogel (Grüne) gewandt. Der Minister wird aufgefordert, Wälder besser zu schützen, da diese eine wichtige Klimafunktion besitzen.

    Weiterlesen…


  • Bürgerinitiative informiert auf Pressekonferenz im Landtag

    Am 6. Dezember hatten Vertreter der Bürgerinitiative im Rahmen der wöchentlichen Pressekonferenz der Fraktionen die Gelegenheit, die Pläne der Lindhorst-Gruppe und unsere kritischen Positionen dazu vorzustellen. Eingeladen wurden wir von den BVB/Freie Wähler. Sie sind die parlamentarische Vertretung der Bürgerinitiativen im Land Brandenburg mit dem Ziel, dem Bürgerwillen auch im Parlament mehr Gewicht zu verleihen. […]

    Weiterlesen…


  • BUND lehnt Planungsvorhaben ab

    Der BUND Brandenburg hat einen lesenswerten Artikel auf seiner Website veröffentlicht, in dem er sich klar gegen das geplante Lindhorst-Projekt ausspricht. Es ist das erste Solarprojekt bei dem sich der BUND Brandenburg in den Planungsprozess einbringt. In dem Artikel heisst es u.a. „Ein Mischwaldgebiet ist grundsätzlich ein falscher Standort für einen Solarpark.“ Der BUND wird […]

    Weiterlesen…


  • Newsletter 19. November ’22

    Der Newsletter kann hier aufgerufen werden.

    Weiterlesen…


  • 10. Dezember, 14 Uhr – Oderberg: Sternenmarkt

    Die Bürgerinitiative wird mit einem Stand auf dem Oderberger Sternenmarkt vertreten sein. Neben Infos rund um das geplante Projekt, Austausch und Vernetzung haben wir leckere frisch gebackene Pfefferkuchen und andere feine Kleinigkeiten dabei. Außerdem wird es Aktionen für Kinder geben. Wir freuen uns auf euch! Größere Karte anzeigen

    Weiterlesen…


  • 3. Dezember, 14 Uhr – Hohensaaten: Adventsmarkt

    Die Bürgerinitiative wird mit einem Stand auf dem Hohensaatener Adventsmarkt vertreten sein. Neben Infos rund um das geplante Projekt, Austausch und Vernetzung haben wir leckere frisch gebackene Pfefferkuchen und andere feine Kleinigkeiten dabei. Außerdem wird es Aktionen für Kinder geben. Wir freuen uns auf euch! Größere Karte anzeigen

    Weiterlesen…


  • 11. November, 14:30 Uhr – Altglietzen: Martinsmarkt

    Die Bürgerinitiative wird mit einem Stand auf dem Altglietzener Martinsmarkt vertreten sein. Neben Infos rund um das geplante Projekt, Austausch und Vernetzung haben wir leckere frisch gebackene Pfefferkuchen und andere feine Kleinigkeiten dabei. Außerdem wird es Aktionen für Kinder geben. Wir freuen uns auf euch! Größere Karte anzeigen

    Weiterlesen…


  • Wälder sind unentbehrlich im Kampf gegen Klimawandelfolgen

    von Dr. Robert Bierkandt Der Ausbau von Solarenergie spielt eine wichtige Rolle, um den Klimawandel einzudämmen und die Energieerzeugung unabhängiger zu machen vom Import fossiler Energieträger. Das ist eine große Herausforderung und erfordert eine pragmatische Umsetzung. Allerdings stellt die Rodung von Waldflächen für die Errichtung von Solaranlagen langfristig ein nicht zu unterschätzendes systemisches Risiko für […]

    Weiterlesen…