zurück zur Blogübersicht

alle Beiträge (28) auf Startseite (4) Faktencheck (5) Newsletter (4) Rückblick (2) Termine (13) Wissen (2)

Blog

  • Newsletter 19. November ’22

    Der Newsletter kann hier aufgerufen werden.

    Weiterlesen…


  • 3. Dezember, 14 Uhr – Hohensaaten: Adventsmarkt

    Die Bürgerinitiative wird mit einem Stand auf dem Hohensaatener Adventsmarkt vertreten sein. Neben Infos rund um das geplante Projekt, Austausch und Vernetzung haben wir leckere frisch gebackene Pfefferkuchen und andere feine Kleinigkeiten dabei. Außerdem wird es Aktionen für Kinder geben. Wir freuen uns auf euch! Größere Karte anzeigen

    Weiterlesen…


  • 10. Dezember, 14 Uhr – Oderberg: Sternenmarkt

    Die Bürgerinitiative wird mit einem Stand auf dem Oderberger Sternenmarkt vertreten sein. Neben Infos rund um das geplante Projekt, Austausch und Vernetzung haben wir leckere frisch gebackene Pfefferkuchen und andere feine Kleinigkeiten dabei. Außerdem wird es Aktionen für Kinder geben. Wir freuen uns auf euch! Größere Karte anzeigen

    Weiterlesen…


  • 11. November, 14:30 Uhr – Altglietzen: Martinsmarkt

    Die Bürgerinitiative wird mit einem Stand auf dem Altglietzener Martinsmarkt vertreten sein. Neben Infos rund um das geplante Projekt, Austausch und Vernetzung haben wir leckere frisch gebackene Pfefferkuchen und andere feine Kleinigkeiten dabei. Außerdem wird es Aktionen für Kinder geben. Wir freuen uns auf euch! Größere Karte anzeigen

    Weiterlesen…


  • Wälder sind unentbehrlich im Kampf gegen Klimawandelfolgen

    von Dr. Robert Bierkandt Der Ausbau von Solarenergie spielt eine wichtige Rolle, um den Klimawandel einzudämmen und die Energieerzeugung unabhängiger zu machen vom Import fossiler Energieträger. Das ist eine große Herausforderung und erfordert eine pragmatische Umsetzung. Allerdings stellt die Rodung von Waldflächen für die Errichtung von Solaranlagen langfristig ein nicht zu unterschätzendes systemisches Risiko für […]

    Weiterlesen…


  • Erkenntnisse zu den Altlasten

    Der Begriff Altlasten lässt aufhorchen. Man denkt sofort an Gifte, Verseuchung, Kontamination und schädliche Umweltverschmutzung. Ist das Gelände tatsächlich so belastet wie es der Investor Glauben machen will?

    Weiterlesen…


  • Umweltbelastung durch Rechenzentren nimmt zu

    Wir alle nutzen das Internet und haben die Vorzüge einer digitalen vernetzen Welt schätzen gelernt. Das Netz ist aus unserem täglichen Leben kaum noch wegzudenken. Der Trend geht dahin, immer mehr Aufgaben und Dienste in die Cloud, also großen Rechenzentren, auszulagern. Das hat Vorteile (z.B. dass die Daten dann ortsunabhängig verfügbar sind), erzeugt aber auch […]

    Weiterlesen…


  • 6. November, 15 Uhr – Oderberg: Offener Treff

    Informieren, Vernetzen, Austauschen & Kennenlernen im ehemaligen „Goldenen Löwen“ in der Berliner Strasse 3 in Oderberg. Unser Stammtisch heisst jetzt ‚Offener Treff‘ und findet nicht mehr wöchentlich statt. Ab Oktober nun monatlich – immer am ersten Sonntag des Monats ab 15 Uhr.

    Weiterlesen…


  • Wir sind nun Mitglied in der Bundes­Bürger­Initiative WaldSchutz 

    Gemeinsam stark für unseren Wald! Die BundesBürgerInitiative WaldSchutz (BBIWS) ist ein Zusammenschluss von Bürgerinitiativen und Einzelpersonen aus dem gesamten Bundesgebiet, die sich für einen besseren Schutz der Wälder in Deutschland engagieren. Die BBIWS fordert die Beseitigung von Missständen in den Wäldern und in der Forstwirtschaft und unterstützt die angeschlossenen im Waldschutz aktiven Bürgerinitiativen und Einzelpersonen in ihren Bemühungen um […]

    Weiterlesen…


  • Unterstützung vom BUND

    Die Arbeit der Bürgerinitiative wird zukünftig vom BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland), einer der größten Umwelt- und Naturschutzverbände in Deutschland, unterstützt. Damit haben wir einen mächtigen Partner an unserer Seite, der uns mit seiner Erfahrung, Kompetenz und Reichweite dabei helfen wird, die geplante Rodung des Hohensaatener Waldes zu verhindern. Konkret wird uns der […]

    Weiterlesen…


  • Bericht zur Infoveranstaltung der Bürgerinitiative

    Die Konzerthalle in Bad Freienwalde war gut besucht am 22. September als die Bürgerinitiative Pro Wald Hohensaaten zu einer Infoveranstaltung geladen hatte. Gut 110 Bürger*innen haben die Gelegenheit genutzt, sich über die Arbeit der Bürgerinitiative sowie die Auswirkungen des geplanten Mega-Solarprojektes der Lindhorst-Gruppe bei Hohensaaten zu informieren. In der gut zwei Stunden dauernden Veranstaltung kamen […]

    Weiterlesen…


  • 2. Oktober, 15 Uhr – Oderberg: Offener Treff

    Informieren, Vernetzen, Austauschen & Kennenlernen jetzt im ehemaligen „Goldenen Löwen“ in der Berliner Strasse 3 in Oderberg. Unser Stammtisch heisst jetzt ‚Offener Treff‘ und findet nicht mehr wöchentlich statt. Ab Oktober nun monatlich – immer am ersten Sonntag des Monats ab 15 Uhr. Der Biergarten hat nun Saisonende und es wird kälter. Wir dürfen die […]

    Weiterlesen…


  • Newsletter 15. September ’22

    Der Newsletter kann hier aufgerufen werden.

    Weiterlesen…


  • 20. September, 19 Uhr – Bad Freienwalde: Infoveranstaltung

    Die Bürgerinitiative Pro Wald Hohensaaten lädt alle interessierten Bürger*innen zu einer Informationsveranstaltung in die Konzerthalle in Bad Freienwalde ein. Datum: Dienstag, 20.9.22Beginn: 19 UhrOrt: Konzerthalle,Georgenkirchstrasse 1,Bad Freienwalde Größere Karte anzeigen Im Juni hat Investor Lindhorst über seine Pläne auf einer Veranstaltung in Hohenwutzen informiert. Viele Fragen blieben offen oder wurden unzureichend bis widersprüchlich beantwortet. Wir […]

    Weiterlesen…


  • 18. September, 16 Uhr – Oderberg: Offener Treff

    Informieren, Vernetzen, Austauschen & Kennenlernen im Biergarten „Brot und Kunst 57“ in der Angermünder Strasse 57 in Oderberg. Unser Stammtisch heisst jetzt ‚Offener Treff‘ und findet nicht mehr wöchentlich statt. Der Biergarten hat nun Saisonende – wir können den Ort aber trotzdem weiterhin nutzen. Vielen Dank an das Team vom „Brot und Kunst 57“!

    Weiterlesen…


  • 4. September, 17 Uhr – Oderberg: Offener Treff

    Informieren, Vernetzen, Austauschen & Kennenlernen im Biergarten „Brot und Kunst 57“ in der Angermünder Strasse 57 in Oderberg. Unser Stammtisch heisst jetzt ‚Offener Treff‘ und findet nicht mehr wöchentlich statt. Der Biergarten hat nun Saisonende – wir können den Ort aber trotzdem weiterhin nutzen. Vielen Dank an das Team vom „Brot und Kunst 57“! Der […]

    Weiterlesen…


  • 28. Juli, 19 Uhr – Eberswalde: Infoveranstaltung

    19–21 Uhr, Infoveranstaltung an der HNEE, Stadtcampus, Haus 4, Raum 101 Die Bürgerinitiative Pro-Wald-Hohensaaten stellt sich vor:• Warum soll ein 370 ha naturnaher Wald gerodet und teilweise versiegelt werden?• Welche möglichen Auswirkungen gibt es auf die unmittelbare und umgebende Region, wie Wasserhaushalt und Trockenheit?• Was sind die Pläne des Investors und halten seine Aussagen zu […]

    Weiterlesen…


  • Ein grünes Rechenzentrum

    Es klingt nach einem umweltfreundlichen, zukunftsweisenden Pionierprojekt. Doch bei genauerem Hinsehen trifft das Gegenteil zu.

    Weiterlesen…


  • Freitags, Infostammtisch – Oderberg

    Jeden Freitag ab 20 Uhr Infostammtisch (Ausnahme: 19. August), im Biergarten ‚Brot und Kunst‘, Angermünderstr. 57 in Oderberg zum Informieren, Vernetzen, Austauschen, Kennenlernen…

    Weiterlesen…


  • Newsletter 7. Juli ’22

    Neues vom Wald u.a. Rückblick auf die Informationsveranstaltung Liebe Freunde des Waldes und unserer Natur! Einiges ist passiert seit dem ersten Newsletter.Unsere Webseite füllt sich mit Inhalten. Wir recherchieren, telefonieren, sammeln Fakten und vernetzen uns weiter. Eine Stellungnahme der BI haben wir verfasst. Neue Termine stehen an: Am 23. Juni hatte die Lindhorst-Gruppe zu einer Infoveranstaltung in […]

    Weiterlesen…


  • 9. Juli, 14 Uhr – Bad Freienwalde: Infostand

    ab 14 Uhr Infostand in Bad Freienwalde auf dem Fest „Bad Freienwalde ist bunt“

    Weiterlesen…


  • 12. Juli, 18 Uhr – Hohensaaten: Ortsbeiratssitzung

    18 Uhr Ortsbeiratssitzung zum Thema Energiepark Hohensaaten im Gemeindehaus Hohensaaaten mit Vertretern von Lindhorst Achtung: Nur Hohensaatener Einwohner dürfen daran teilnehmen.

    Weiterlesen…


  • 13. Juli, 18 Uhr – Hohenwutzen: Anwohnerversammlung

    18 Uhr Anwohnerversammlung im Gemeindehaus Hohenwutzen

    Weiterlesen…


  • Professor Ibisch und die Monokultur

    Eine PR-Agentur spannt auf Lindhorst’s Werbeveranstaltung den renommierten Waldökologen Prof. Ibisch für die Rodungspläne ein. Ob das legitim ist, hinterfragt dieser Faktencheck.

    Weiterlesen…


  • Der versiegelte Wald

    Was bedeutet Versiegelung? Welche möglichen Vorteile hat das Zusammenspiel von natürlicher Begrünung und der vorherigen Bebauung? Hier wird erklärt, warum wir diese Aussage, hier könne kein nachhaltiger Wald wachsen, für unhaltbar betrachten.

    Weiterlesen…


  • Illegale Rodungen

    Herr Lindhorst versprach „keine irgendwelche Rodungen“. Es habe nur Bereinigungen von Betonflächen gegeben. Hier kann jeder die Stichhaltigkeit dieser Aussage selbst nachprüfen.

    Weiterlesen…


  • Infostand und Kundgebung in Bad Freienwalde

    16.6.2022, 16-20:00 Uhr, Marktplatz Bad Freienwalde Zur Stadtverordnetenversammlung am 16.6.22 hat unsere Initiative auf dem Marktplatz in Bad Freienwalde einen Infostand und eine Kundgebung organisiert. Menschen konnten sich informieren und vernetzen und wir hatten die Gelegenheit, den Stadtverordneten durch unsere Präsenz zu zeigen, dass wir mit ihrem Beschluss nicht einverstanden sind. Im öffentlichen Teil der […]

    Weiterlesen…


  • Newsletter 13. Juni ’22

    Aktuelle Termine Vielleicht haben einige es schon mitbekommen – auf diesem Wege möchten wir aber auch noch einmal auf zwei wichtige Termine hinweisen, die bevorstehen: Diesen Donnerstag tagt die Stadtverordnetenversammlung Bad Freienwalde. Die Stadtverordneten sind diejenigen, die über das geplante Projekt „Energie- & Gewerbepark Hohensaaten“ entscheiden. Bei dieser Versammlung wird das Projekt nicht auf der […]

    Weiterlesen…